Start Detail - Durchgeknallt und Spaß dabei

Drucken

Independent Days 14 | Programm

Veranstaltung 

Titel:
Durchgeknallt und Spaß dabei
Wann:
Fr, 11.04.2014 21:30 Uhr - 23:15 Uhr
Wo:
Schauburg Kino & Theater - Karlsruhe
Kategorie:
No-Budget-Wettbewerb

Beschreibung

Muss man das Leben immer so Ernst nehmen? Die Charaktere dieses Kurzfilmprogramms zeigen, ab-12
dass das Leben so viel schöner sein könnte, wenn man die Absurdität hinter vielen Ereignissen
erkennt und die eigene Wirklichkeit ein wenig verschönert. Phantasie kann etwas Tolles sein,
wenn man sie zu nutzen weiß!

 

 

Heinz am MorgenHeinz am Morgen
Deutschland 2013 | Länge: 6 Min.

Regie: Daniela Schramm-Moura
Darsteller: Felixa Dollinger, Gerhard Polacek, Dieter Rupp

Frank, das Abbild eines Workaholic, ist mal wieder auf dem Sprung zur Arbeit. Als
kleines Häppchen für zwischendurch will er sich noch schnell eine Tafel Schokolade
im Supermarkt kaufen. Doch Heinz, ein Kunde vor ihm an der Kasse, hat die Ruhe
weg. Er hat vergessen, sein Obst zu wiegen und auch sonst macht er nicht den
Anschein, es eilig zu haben. Irgendwann platzt Frank der Kragen...

 

Die ungeschminkte WahrheitDie ungeschminkte Wahrheit
Deutschland 2013 | Länge: 3 Min.

Regie: Jochen Teschke
Darsteller: Markus Schultz, Jochen Teschke

Wer kennt sie nicht, Situationen in denen unbequeme Wahrheiten ausgesprochen
werden müssen und Schweigen keine Option mehr ist. Sind die richtigen Worte erst
einmal gefunden und ausgesprochen, beginnt er, der zwischenmenschliche Konflikt
mit all seinen gegenseitigen Schuldzuweisungen, begleitet von Gefühlen wie Wut,
Trauer und Verzweiflung. Der namenlose Protagonist erlebt genau diese Situation,
eine emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle, bei der wir ihm voyeuristisch zusehen.

 

Float DownstreamFloat Downstream
Irland 2013 | Länge: 12 Min. | Englisch

Regie: Brian McNulty
Darsteller: Luke Cronshaw

Früher war George ein fröhliches und glückliches Kind, doch heute ist er ein
depressiver Teenager. Georg entscheidet, dass er von der realen Welt genug hat
und zusammen mit seinem Teddybär in die Wildnis durchbrennt. Dort lebt er in der
Trost spendenden Natur und in der Umarbeitung völliger Freiheit, in Leugnung der
Ängste aus der modernen Welt.

 

ReflexReflex
Israel 2013 | Länge: 8 Min. | Original mit engl. UT

Regie: Razumnikov Maksim
Darsteller: Dima Razumnikov, Ra Djan, Drew Rappa

Ein moderner Mann im Sog des Nachtlebens einer Großstadt. Hier wird er zu neuen
Plätzen geführt, die eng verbunden sind mit seinem Leben.

 

I Feel LostI Feel Lost
Spanien 2012 | Länge: 12 Min. | Original mit engl. UT

Regie: Juan Manuel Aragón
Darsteller: Guillermo Barrientos, Paloma Bloyd

Javier spürt eine existenzielle Leere, nachdem er die letzte Episode von LOST
gesehen hat. Schritt für Schritt findet er sich wieder auf einer Selbstentdeckungsreise.
Was als ein Spiel startet, könnte vielleicht ganz anders enden.

 

ZechprellerZechpreller
Deutschland 2012 | Länge: 9 Min.

Regie: Marc Rößler, Nickolaos Saradopoulos
Darsteller: Barbara Seifert, Arnd Rühlmann, Jürgen Heimüller

Ein Mann speist in einem vornehmen Restaurant. Als er aufgrund eines Herzproblems
vom Stuhl kippt, ist schnell ein Krankenwagen zur Stelle, doch da gibt es ein Problem:
der Mann hat noch gar nicht gezahlt!

 

Theo und der RahmenTheo und der Rahmen
Deutschland 2013 | Länge: 11 Min.

Regie: Lisa Zielke
Darsteller: León Schröder, Vanessa Patrichi

Der ordentliche, schüchterne Hobbyfotograf Theo trifft auf die flippige, wortwörtlich
zauberhafte Mia und beide sind mit der interessanten, aber fremden
Welt des anderen einigermaßen überfordert.

 

Nich mit Dieter!Nich mit Dieter!
Deutschland 2013 | Länge: 12 Min.

Regie: Christian Heinbockel
Darsteller: Alexander Klages, Axel Hartwig, Charlotte Albrecht

Dieters Grundstück droht die Zwangsversteigerung und in der Not überfällt er die
Sparkasse. Mit falschem Schnurrbart ausgerüstet stürmt Dieter die Bank – und
staunt, als ihm der bewaffnete Werner gegenübersteht. Dieser will das Geld, das
er als Anzahlung für Dieters Grundstück geboten hat, von der Bank zurück.
Das gibt Streit...

 

RemisRemis
Deutschland 2013 | Länge: 5 Min.

Regie: Steffen Jenner
Darsteller: Levan Tsintsadze

Ein Mann versucht, seinen Gegner in einem bitteren Schachduell zu schlagen.
Doch bald merkt er, dass er selbst zu einer Spielfigur verkommen ist.

 

The Money ShotThe Money Shot
Großbritannien 2011 | Länge: 5 Min.

Regie: Graham Gunner
Darsteller: Andy Byron

Ein Ebay-Händler entdeckt, dass sein neuer Fotoapparat über verborgene Kräfte
verfügt, die ihn sehr reich machen könnten.

 

I'm fineI'm fine
Russland 2012 | Länge: 8 Min. | Original mit engl. UT

Regie: Ekaterina Minakova
Darsteller: Natalia Palagushkina, Aidar Sharafetdin

Während eines Telefonats mit einer überneugierigen Mutter, setzt sich das junge
Mädchen in einem Café zu einem Fremden an den Tisch und erzählt ihrer Mutter,
dass sie gerade bei einem Date wäre. Doch die Mutter will wissen, wie sich die
beiden überhaupt kennen gelernt haben. Diese Frage öffnet bei der Tochter eine
Büchse der Pandora voller emotionaler Erinnerungen.

 

Veranstaltungsort

Location:
Schauburg Kino & Theater   -   Homepage
Strasse:
Marienstrasse 16
Ort:
76137 Karlsruhe