Start Detail - Trash für eine böse Welt

Drucken

Independent Days 14 | Programm

Veranstaltung 

Titel:
Trash für eine böse Welt
Wann:
Fr, 11.04.2014 23:30 Uhr - 01:00 Uhr
Wo:
Schauburg Kino & Theater - Karlsruhe
Kategorie:
Kurzfilm

Beschreibung

Freunde des schlechten Geschmacks kommen in unserem diesjährigen Trash-Block voll auf ihre Kosten. ab-18
Gezeigt werden nicht ganz ernst gemeinte Filmwerke, die trotz oder gerade wegen ihrer schlechten
Machart erheitern. Natürlich mit jeder Menge Zombies, durchgeknallten Wissenschaftlern
und einem süßen kleinen Socken-Godzilla!

 

 

Tuck Buhsman and the Demon Bitch BagsTuck Buhsman and the Demon Bitch Bags
Großbritannien 2012 | Länge: 15 Min. | Englisch

Regie: Chris Lumb
Darsteller: Chris Lumb, Matthew Jackson, Natalie Smeaton, Rob Girdler

Der berühmte Monsterjäger Tuck Bushman und sein Team werden in ein Dorf gerufen,
um dort ein Vampir-Problem zu lösen. Doch leider ist dies nicht so einfach, wie sie
anfangs denken und ein Dämonenfürst lauert darüber hinaus auch noch in den Schatten!

 

Der 90. GeburtstagDer 90. Geburtstag
Deutschland 2012 | Länge: 7 Min.

Regie: Thomas Scherer
Darsteller: Puppen

Opa hat Geburtstag und dafür all seine Verwandten eingeladen, doch diese haben nur
ihre Smartphones, Laptops und Iphones im Sinn. Opa ist alleine, einsam an einem
vollbesetzten Tisch. Doch dann schlägt die Technik zurück...

 

Requiem for a RobotRequiem for a Robot
Österreich/USA 2013 | Länge: 5 Min.

Regie: Christoph Rainer
Darsteller: Iris K. Shim, Joe LoGrippo

Rob ist ein ausgemusterter Roboter mit einem brüchigen Gedächtnis und ertränkt den
Gedanken an seine nutzlose Existenz in Alkohol. Dabei stellt er sich die essenzielle
Frage: was hat er nur falsch gemacht?

 

Happy togetherHappy together
Bulgarien 2012 | Länge: 22 Min. | Original mit englischen UT

Regie: Iossif Melamed
Darsteller: Ilya Pepelanov, Latinka Petrova

Max ist ein Wissenschaftler, der bei seiner dominanten Mutter lebt. Diese ist eine
grausame Frau, deren Hobby es ist, kleine Kätzchen auszustopfen und ihren Sohn
zu quälen. Da erfindet Max einen Zaubertrank, der unsterblich machen soll, doch
versehentlich trinkt seine Mutter diesen. Als Max nun noch herausfindet, dass sie
seinen Vater ermordet und ausgestopft hat, beschließt er, sie ein für
alle Mal aus dem Weg zu räumen.

 

Ich bekenne michIch bekenne mich
Deutschland 2013 | Länge: 3 Min.

Regie: Andreas Frey
Darsteller: Andreas Frey

Das Bekennervideo eines Mörders, der die grausame Tat von letzter Nacht schildert.

 

 

D-BraneD-Brane
Deutschland 2013 | Länge: 25 Min.

Regie: Simon Spannagel
Darsteller: Nefta Kanilmaz, Matthias Weinreuter, Marina Schramm

Zwei Wissenschaftler, fünf Studenten, ein Experiment und nur noch knapp zehn
Minuten Zeit, um Daten zu nehmen. Ein Film über Gewissen und Prioritäten...
und Zombies.

 

Zombie NationZombie Nation
Deutschland 2013 | Länge: 7 Min.

Regie: Sebastian Harrer
Darsteller: Mike Sobotka, Andreas Klinger, Adams Apple

Die heutige Profit- und Konsumgesellschaft ist eine Feindselige. Vor allem
wenn man ein Zombie ist. Um nicht gelyncht zu werden, geht er regelmäßig
zur Arbeit, tarnt sich als Mensch so gut er kann und versucht, sich unauffällig zu
verhalten. Nicht so einfach, wenn man an allen Ecken und Enden verwest und ausblutet…

 

Sockzilla!Sockzilla!
Großbritannien 2012 | Länge: 18 Min. | Englisch

Regie: Paul Bruce
Darsteller: Joe Peat, Alex Fthenakis, Laura Blackmore

Ein korrupter New Yorker Beamter hat heimlich Giftmüll verklappt. Unwissend, dass er
damit eine gigantische Mutation hervorgerufen hat, die gierig nach Menschenfleisch ist.
Die Einzigen, die zwischen diesem blutrünstigen Biest und der totalen Zerstörung der
Großstadt stehen, sind ein neurotischer New Yorker und ein gigantischer Roboter,
der von einem verrückten Wissenschaftler kontrolliert wird!

 

Veranstaltungsort

Location:
Schauburg Kino & Theater   -   Homepage
Strasse:
Marienstrasse 16
Ort:
76137 Karlsruhe