Start Detail - Karlsruhe&Friends

Drucken

Independent Days 14 | Programm

Veranstaltung 

Titel:
Karlsruhe&Friends
Wann:
Fr, 11.04.2014 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Wo:
Schauburg Kino & Theater - Karlsruhe
Kategorie:
Kurzfilm

Beschreibung

Karlsruhe hat eine äußerst lebendige Filmszene, die sich insbesondere durch ihre Kurzfilme undab-12
Musik-Clips einen Namen gemacht hat. Gezeigt wird eine kleine Werkschau des letzten Jahres
und ist ein Muss für Freunde des Independent-Kinos. Die Filme dieses Blocks reichen von
Poesie über Tanz bis hin zu Kunst und Gesellschaftskritik.

 

 

Tanz mit mirTanz mit mir
Deutschland 2013 | Länge: 31 Min.

Regie: Inna Dietz
Darsteller: Artjom Voth, Jevgeni Sarmont

Ein dokumentarischer Kurzspielfilm über und mit russlanddeutschen Jugendlichen.
Wenn es nach seinen Eltern geht, soll der 15-jährige Artur Fußballprofi werden.
Während Arturs Mutter, eine Russlanddeutsche in ihrem Sohn einen zweiten Bastian
Schweinsteiger sieht, versucht Arturs russischer Vater, ihn für Oleg Blochin, eine
sowjetische Legende, zu begeistern. Als Artur die schöne Tänzerin Eva trifft,
will er selbst jedoch nur noch Eines: mit ihr tanzen.

 

ElefantElefant
Deutschland 2012 | Länge: 6 Min.

Regie: Sina Seiler
Darsteller: Soraya Schulthess, Alma Leiberg

Der Poetry Film basiert auf einem Gedicht von Sina Seiler und visualisiert innere
Räume, die das Gedicht metaphorisch ausdrückt. Es geht um eine vermeintlich
unerfüllte Liebe. Erst durch die eigene Entwicklung und Befreiung aus dem inneren
Gefängnis von Emotionen und Angst, kann die Figur die Liebe wahrnehmen und leben.

 

SUGARSUGAR
Deutschland 2013 | Länge: 7 Min.

Regie: Oliver Langewitz
Darsteller: Nadine Knobloch, Ute von Stockert

Paris – Ein Paar durchstreift die Nacht. In einem Café beobachtet die Frau eine
Dame,  die grazil einen Zuckerwürfel aufpackt. Dies erinnert sie an ihre eigene
Sammelleidenschaft von Zuckerwürfeln, damals, 1992 in Sarajevo.
Doch dann brach der Krieg aus.

 

Art GalleryArt Gallery
Deutschland 2013 | Länge: 7 Min.

Regie: Willy Rollé
Darsteller: Volkan Demirkan, Kai Plaumann, Marja Rothenhöfer

Faruk, Clara und Carl-Anton sind im Künstlerbetrieb und in der Kreativwirtschaft
tätig. In ihrem gemeinsamen Projekt Art Gallery verschwimmen die Grenzen
zwischen Film, Kunstperformance und Realität.

 

Die FünfDie Fünf
Deutschland 2013 | Länge: 7 Min.

Regie: Robert Besta

Die alte Straßenbahn 5 in Karlsruhe wird 2014 zum letzten Mal auf den
Schienen zu sehen sein. Danach soll sie nach Rumänien weiterverkauft
werden oder museal zur Ansicht in einer Halle untergebracht werden. Die
Fünf dokumentiert noch einmal ihren speziellen Charme und Flair und
lässt sie ein letztes Mal zu Wort kommen.

 

Die TotengräberinDie Totengräberin
Deutschland 2012 | Länge: 8 Min.

Regie: Dirk Weiler
Darsteller: Gabrielle Heidelberger, Thomas Winkler, Marie Beskers

Sie hat es nicht leicht mit den Männern, denn ihr Beruf ist nicht unbedingt alltäglich.

 

Double ExposureDouble Exposure
Deutschland 2013 | Länge: 5 Min.

Regie: Sebastian Degenhart und Henrikas Gaidamavicius
Darsteller: Aeneas Winterhalter

Inspiriert von einem unbetitelten Gedicht Heinrich Heines, welches 1828 zur Essenz
des Stückes „Der Doppelgänger“ des österreichischen Komponisten Franz-Josef
Schuberts wurde. Ein vielschichtiger Film, der den Zuschauer bis Ende vor Fragen
stellt, was und wer den Protagonisten verfolgt und wie sein dramatisches
Schicksal enden soll.

 

Lonely DreamsLonely Dreams
Deutschland 2012 | Länge: 15 Min.

Regie: Oliver Langewitz
Darsteller: Nadine Knobloch, Raphaèl Nybl, Sigrun De Leyra

Lucille und Ben begegnen sich in einem Club. Es ist Liebe auf den ersten Blick.
Schließlich findet Ben den Mut, sie anzusprechen und sie verbringen den ganzen
Abend zusammen, reden, lachen und flirten. Die Einsamkeit scheint endlich ein
Ende gefunden zu haben. Doch am Ende bleibt eine Frage offen:
Ist alles wirklich so wie es scheint?

 

Mann gegen MannMann gegen Mann
Deutschland 2013 | Länge: 10 Min.

Regie: Simon Denda
Darsteller: Moritz Fischer, Olaf Becker, Michael Schernthaner

Max’ Hooliganfreunde sind zwar gewaltbereit und homophob, aber wie eine
Familie für ihn. Da passt es ihm gar nicht, als Karsten, sein Ex-Lover auftaucht
und auch in die Gruppe will. Max wehrt sich mit allen Mitteln, aber es scheint nur
eine Frage der Zeit, bis die Gruppe von der Beziehung der beiden erfährt.

 

Do it yourselfDo it yourself
Deutschland 2013 | Länge: 5 Min.

Regie: Jaschar L Marktanner
Darsteller: Julian Leithoff, Sandra Bertalanffy, Daniel Hubertus

Ben wird von seiner Freundin dazu verdonnert, sich eine Kochsendung
anzuschauen. Leider hat er vergessen, dass seine Freunde zum Pokern
vorbeikommen und muss sich schnell etwas einfallen lassen, um vor ihnen
nicht als Weichei dazustehen. Dies gelingt ihm vorerst auch und er kann seine
Freunde davon überzeugen, dass er sich gerade einen Porno angeschaut hatte.
Doch dann kommt Katja nach Hause und Bens Scharade droht, aufzufliegen...

 

Veranstaltungsort

Location:
Schauburg Kino & Theater   -   Homepage
Strasse:
Marienstrasse 16
Ort:
76137 Karlsruhe