Start Detail - Die große Trickfilmshow

Drucken

Independent Days 18 | Programm

Veranstaltung 

Titel:
Die große Trickfilmshow
Wann:
Fr, 20.04.2018 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Wo:
Schauburg Film | Theater - Karlsruhe
Kategorie:
Kurzfilm

Beschreibung

ab 12

Alles ist möglich. Eine einsame Vogelscheuche schleppt sich durch die Welt und kommt da an, wo sie begonnen hat. Ein kleines Mädchen findet einen unerwarteten Freund. Und wer will nicht Anweisungen darüber, wie man sich den Sand aus den Haaren wäscht? Die große Trickfilmshow zeigt aktuelle Positionen des Animationsfilms, vielfältig, kreativ, variantenreich.

 

The Box

The Box

Der Karton

Türkei 2016 | Länge: 7 Min.

Regie: Merve Cirisoglu Cotur

Deutschlandpremiere

 

 

 

Das früher glückliche Leben eines syrischen Kindes wird durch den Krieg beendet. Aus einem Spielzeug, einem Karton, wird ein einfaches Haus und schließlich ein Boot, mit dem es über das Meer flieht.

The happy life of a Syrian kid alters with war.. His box was a toy, turned into a house and finally ended as a boat. 

 

Au revoir Balthazar

Au revoir Balthazar

Auf Wiedersehen Balthazar

Schweiz 2017 | Länge: 10 Min.

Regie: Rafael Sommerhalder

 

 

 

 

Eine Vogelscheuche, ein Sturm, ein Beinbruch. Die Resonanz in einer Muschel. Der immerwährende Aufbruch.

A scarecrow, a storm, a broken leg. The resonant sound of a sea-shell. Leaving forever.

 

iRony

iRony

Australien 2017 | Länge: 8 Min.

Regie: Radheya Jegatheva

 

 

 

 

 

Ein Mensch und Technik aus der Sicht eines Telefons.

A man and technology as seen through the eyes of a phone.

 

Niggun

Niggun

Israel 2017 | Länge: 12 Min. | Hebräisch, engl. UT

Regie: Yoni Salmon 

 

 

 

 

 

Nach einer langen Reise durch den Weltraum nähern sich Ananda und Yanaka der Erde. Ananda will beweisen, dass alle Menschen vom gleichen blauen Planeten stammen, während Yanaka nach der mysthischen Stadt Jerusalem sucht. Als sie an ihrem Ziel ankommen, wartet eine Überraschung auf sie.

After a long journey through space Ananda, who hopes to prove that Earth is not a myth and that all mankind did originate from the same tiny blue planet, and Yamaka, who believes that Jerusalem is not just a mystical idea, approach their destination. They are bound for a surprise.

 

O

O

Myanmar 2017 | Länge: 2 Min.

Regie: Mg Sun

 

 

 

 

 

Der Kreislauf des Lebens, die Erschaffung und die Zerstörung des Universums.

The circle of life, creation and destruction of the universe.

 

Abseits

Abseits

Offside

Deutschland 2015 | Länge: 8 Min.

Regie: Denise Kerll, Melanie Diehm

 

 

 

 

Blau spielt Tischfußball. Er ist einsam und sehnt sich nach Rot. Können die beiden zusammenkommen?

Blue is a lonely table football figure, longing for his opponent Red. Can they unite?

 

Sand

Sand

Niederlande 2017 | Länge: 5 Min. | Englisch

Regie: Arjan Brentjes

 

 

 

 

 

Du stehst um 5 Uhr auf, isst Deine Vitamine, trinkst etwas Wasser zum Kaffee, arbeitest ein paar Stunden, nimmst deine Omega Fettsäure 3 und 6 zu dir, arbeitest noch ein wenig, machst Sport und dann duschst du. Aber versuche erst gar nicht, den Sand aus den Haaren zu waschen.

You get up at five, eat your vitamins, take some water with your coffee, work for a few hours, eat your omegas and flavonoids, work a little more, get some exercise and then take a shower. But don’t bother trying to wash the sand out of your hair.

 

Tagebuch des Astronauten

Tagebuch des Astronauten

The astronaut’s journal 

Deutschland 2016 | Länge: 5 Min. | Englisch

Regie: Marina Belikova 

 

 

 

 

“Der Mensch hat sich aufgemacht, andere Welten und Zivilisationen zu erforschen, ohne sich seinem inneren Labyrinth dunkler Gänge und geheimer Kammern zuzuwenden, ohne herauszufinden, was sich hinter den Türen befindet, die er selbst verschlossen hat.” Stanislaw Lem, Solaris

“Man has gone out to explore other worlds and other civilizations without having explored his own labyrinth of dark passages and secret chambers, and without finding what lies behind doorways that he himself has sealed.” Stanislaw Lem, Solaris

 

Word!

Word!

Niederlande 2017 | Länge: 7 Min.

Regie: Amos Mulder 

 

 

 

 

 

Visuelle Erkundung von Sprache in einem post-faktischen Universum.

Visual exploration of language in a post-factual universe.

 

The Cloud and the Whale

The Cloud and the Whale

Die Wolke und der Wal

Russland 2016 | Länge: 4 Min.

Regie: Alyona Tomilova 

 

Nominiert für den Newbie Award 

(bestes Erstlingswerk)

 

Die bewegende Freundschaft zwischen einer Wolke und einem Wal.

A touching story about the friendship between small Cloud and big Whale.

 

The Realm of Deepest Knowing

The Realm of Deepest Knowing

Das Reich der tiefsten Erkenntnis

Südkorea 2017 | Länge: 4 Min.

Regie: Seunghee Kim

Deutschlandpremiere

 

 

 

 Man gräbt unter der Oberfläche des anderen auf der Suche nach dessen Herzen. Es erleuchtet die Finsternis. Sie finden sich gegenseitig in dem Gefühl der Einheit.

One digs beneath the surface of the other to reach the deepest place of his heart during struggles. It lightens the darkness. They fulfill one another with a sense of oneness.

 

Ugly

Ugly

Deutschland 2017 | Länge: 12 Min.

Regie: Nikita Diakur

 

 

 

 

 

Eine hässliche Katze will in einer zerstörten Welt überleben. Endlich findet sie einen Seelenverwandten in einem geheimnisvollen Häuptling.

An ugly cat struggles to coexist in a fragmented and broken world, eventually finding a soulmate in a mystical chief.

 

Cuerdas

Cuerdas

Seile

Spanien 2014 | Länge: 11 Min. | Spanisch, engl. UT

Regie: Pedro Solís García

Darsteller: Belén Rueda, Miriam Martín

 

Nominiert für den Filmpreis der Kulturstiftung

der Sparkasse Karlsruhe für den besten Kurzfilm

 

Marias Alltag in der Schule ändert sich, als ein neues, besonderes Kind auftaucht. Sehr schnell schließen die beiden Freundschaft.

María’s routine at school is altered by the arrival of a very special child. Soon, they become close friends.

Veranstaltungsort

Schauburg Film | Theater
Location:
Schauburg Film | Theater   -   Homepage
Strasse:
Marienstrasse 16
Ort:
76137 Karlsruhe